Hallo meine Lieben,


ich weiß in den letzten Monaten kam von mir gar nichts. Und das lag daran, dass ich angefangen hab im Juni Vollzeit zu arbeiten. Und vor knapp 2 Monaten hab ich meine Ausbildung angefangen, was mich privat zeitlich einschränkt. Nun hat sich einiges wieder eingependelt zeit-technisch und es wird weiter gehen hier auf meinem Blog. Ich muss zugeben, mir hat das schreiben sehr gefehlt.
Es wird genau mit den gleichen Themen weitergehen wie sonst und ich hoffe ihr freut euch mich wieder zu sehen :)

eure Alex


Hallo !
heute habe ich mal wieder eine Rezension für euch und zwar handelt es sich um das Buch Die Kirschvilla von Hanna Caspian. Ich hoffe sie gefällt euch :)




Titel: Die Kirschvilla
Autor: Hanna Caspian
Verlag: Heyne
Seitenzahl: 478 Seiten
ISBN: 978-3-453-41955-1 Hier nochmal vielen Dank an den Heyne Verlag für dieses Rezensionsexemplar !


„Isabell und ihre Großmutter Pauline treten ein Erbe in Köln an – Paulines Geburtshaus. Doch die alte Villa am Rheinufer mit der angeschlossenen Brauerei birgt lang gehütete Geheimnisse. Und ausgerechnet Julius Grotheus, Isabells neue Liebe, scheint tief darin verstrickt. Als ihr schließlich zwei Tagebücher aus den Zwanzigerjahren in die Hände fallen, erkennt sie, dass sie den Schleier über den Geheimnissen lüften muss, wenn wie endlich glücklich werden möchte…“


Isabelle erbt gemeinsam mit ihrer Grossmutter Pauline eine Villa. Doch das Erbe ist viel zu umfangreich und würde zu viele Kosten verursachen, um es zu halten. Doch Isabelle kann nicht verhindern, dass die Villa sie in ihren Bann zieht und sie mehr und mehr in die Vergangenheit ihrer Familie eintaucht. Natürlich gibt es nebenher auch wieder eine Liebesgeschichte, die sich erst nur sehr zögerlich entwickelt und der zusätzlich auch noch ein paar Steine in den Weg gelegt werden. Aber so ein paar Hindernisse steigern ja schließlich auch die Spannung.
Die Geschichte in dem Buch spielt auf zwei Zeitebenen und zwar einmal in der Gegenwart und in den 20er Jahren. Der Einstieg in die Geschichte ist mir recht gut gelungen. Hanna Caspian hat einen sehr angenehm flüssigen und leicht zu lesenden Schreibstil, der einen die Geschichte geniessen lässt. Zudem liefert die Autorin schöne bildhafte Beschreibungen und passt ihre Art zu schreiben auch den verschiedenen Jahrzehnten gut an, sodass auf mich alles stimmig und auch glaubwürdig wirkte.


Das Buch war echt gut und es hat mir auch sehr gefallen, da die Geschichte so lebendig und mitreißend ist !

Das Buch bekommt von mir 4,5 Sterne !

eure Alex.








Titel: Die Dunkelmagierin
Autor: Arthur Phillip
Verlag: blanvalet
Seitenzahl: 576 Seiten
Reihe: Band 1
Preis: Broschiert 14,99 €
Vielen Dank an den Blanvalet Verlag für das Rezensionsexemplar!
Eine junge Magierin, ein uralter düsterer Orden, eine fast vergessene Prophezeiung


Fejas Talent für die Magie ist groß, doch noch kann die junge Frau es nicht nutzen. Als sie sich entschließt, der Schule der grauen Magier beizutreten, wird sie rasch zum Spielball der Intrigen der Mächtigen. Denn einst waren die grauen Magier gefürchtet, und es gibt Kräfte im Orden, die diesen um jeden Preis wieder zur alten Macht zurückführen wollen. Feja muss rasch lernen, ihre Magie zu nutzen, oder sie wird zwischen den Fronten zerquetscht werden. Doch niemand im Orden ahnt, dass eine dritte Partei Vorbereitungen trifft, um die tausend Jahre alte Ordnung zu zerschlagen – und Feja soll ihr Werkzeug sein …


Weiterlesen »



Hallo Ihr ♥

Ich habe tolle Neuigkeiten für euch, denn 6 andere Blogger und ich veranstalten eine Blogtour zu dem Buch Magonia von Maria D. Headley. Zusammen begleiten wir die 16-jährige Aza durch das und hier für euch der Klappentext:

Seit sie klein ist, leidet die 16-jährige Aza an einer seltsamen Lungenkrankheit, die ihr ein normales Leben unmöglich macht. Als sie eines Tages ein Schiff hoch in den Wolken erspäht, schiebt sie das Phänomen auf ihre akute Atemnot. Bis jemand auf dem Schiff ihren Namen ruft ... 


Nur ein Mensch glaubt ihr diese Geschichte: ihr bester Freund Jason, der immer für sie da war, den sie vielleicht sogar liebt. Aber gerade als sie versucht, sich über die neuen tiefen Gefühle zu Jason klarzuwerden, überstürzen sich die Ereignisse. Aza meint zu ersticken – und findet sich plötzlich in Magonia wieder, dem Reich über den Wolken. Dort ist sie das erste Mal in ihrem Leben nicht mehr krank, sondern stark und magisch begabt. In dem heraufziehenden Kampf zwischen Magonia und Azas alter Heimat, der Erde, liegt das Schicksal aller mit einem Mal in Azas Händen … 

Wenn es euch angesprochen hat, dann bleibt weiter dran und vielleicht gewinnt ihr ein Exemplar dieses Buches!

Infos


Start: 06. April 2017
Ende: 12. April 2017

06.04. Buchvorstellung von Emy, Buchfreak
07.04 Autor Vorstellung von Leonie, Leoniieliest
08.4 Charakter Vorstellung von Alex, Missbunnybooks
09.04 Zitate von Neyla, Neyla Kunta
10.04 Magonia Fan Art von Sarah, Libris Poison
11.04 Meinung zur Welt von Josi, Neomis Crazy World
12.04 Was ist dein Magonia Name ? Verlosung von Yanisa, Acityofbooks

Verlosung
1 von 1 Exemplar von Magonia 

Teilnahmebedingungen
Du bist 18 Jahre alt oder hast eine Einverständniserklärung von deinen Eltern

Du kannst bei jedem von uns 1 Los sammeln, durch teilen deiner Meinung oder kommentieren. Insgesamt kannst du 7 Lose sammeln. Du bist ein Follower von Emy, Leonie, Yanisa, Neyla, Sarah, Josi und mir! Das Gewinnspiel läuft auf unserem Blog und auch auf Instagram.
Der/die Gewinner/in wird am 22.04. abends bekanntgegeben


Gesponsert wird alles vom Heyne Verlag.

eure Alex.


Hallo ihr ♥
es kam schon lange nichts mehr von mir auf meinem Blog, leider lag das an vielen persönlichen Problemen, aber naja jetzt bin ich wieder zurück! Heute möchte ich für euch dieses schöne Buch rezensieren. Viel Spaß beim lesen !




Titel: Schau mir in die Augen, Audrey
Autor: Sophie Kinsella
Verlag: Goldmann
Seitenzahl: 384 Seiten
Preis: TB 9,99 €
Kaufen ?



Audrey ist Mitglied einer ziemlich durchgeknallten Familie: Ihr Bruder ist ein Computernerd, ihre Mutter eine hysterische Gesundheitsfanatikerin und ihr Vater ein charmanter, ein bisschen schluffiger Teddybär. Doch damit nicht genug – Audrey schleppt noch ein weiteres Päckchen mit sich herum: Nämlich ihre Sonnenbrille, hinter der sie sich wegen einer Angststörung versteckt. Bloß niemandem in die Augen schauen! Als sie eines Tages auf Anraten ihrer Therapeutin beginnt, einen Dokumentarfilm über ihre verrückte Familie zu drehen, gerät ihr immer häufiger der gar nicht so unansehnliche Freund ihres großen Bruders vor die Linse – Linus. Und langsam bahnt sich etwas an, was viel mehr ist, als der Beginn einer wunderbaren Freundschaft ...

Weiterlesen »


Hallo Bücherfreunde ♥
Heute möchte ich euch die Neuerscheinungen zeigen, auf die ich mich im März 2017 freue.
Vielleicht gefällt euch ein Buch davon ! :-)


Titel: Book Elements - Die Magie zwischen den Zeilen

Autor: Stefanie Hasse
Verlag: Impress Carlsen
Veröffentlichung: 3. März 2017
Preis: TB 9,99 €

Klappentext

Wenn die Leute nur wüssten, wie gefährlich Lesen ist, wäre Lins Job um einiges leichter. Aber leider verlieben sich täglich Mädchen in Romanfiguren und hauchen ihnen mit jedem schwärmerischen Seufzer etwas mehr Leben ein – bis die Figuren aus den Büchern heraustreten und Lin sie wieder einfangen muss. Vampire, Außerirdische, Bad Boys … Als Wächterin der Bibliotheca Elementara kennt Lin sie alle – außer Zacharias, den Helden ihres Lieblingsbuchs »Otherside«. Dabei würde sie ihm nur zu gerne einmal begegnen …




Titel: Das Reich der sieben Höfe - Dornen und Rosen
Autor: Sarah J. Maas
Verlag: dtv
Veröffentlichung: 10. März 2017
Preis: HC 18,95 €

Klappentext

Als die junge Jägerin Feyre im Wald einen Wolf tötet, erscheint eine furchteinflößende Kreatur und verlangt Wiedergutmachung. Feyre wird nach Prythian verschleppt, in das Reich der Fae, das sie bisher nur aus Legenden kannte. Und sie entdeckt, dass ihr Entführer Tamlin ist, ein Prinz der Fae, der über den Frühlingshof herrscht. Gefangen an seinem Hof merkt Feyre bald, dass ihre Gefühle sich Tamlin gegenüber ändern. Aus kaltem Hass wird Leidenschaft, und keine Warnung, keine Legende, die sie je über die trügerisch schönen, mächtigen Fae gehört hat, kann das ändern. Doch was Feyfre nicht weiß: Tamlin ist verflucht, an seinem Schicksal hängt das Geschick des gesamten Reichs, und wenn es Feyre nicht gelingt, den Fluch zu brechen, sind Menschen und Fae für immer verloren…



Titel: Wo das Dunkel schläft
Autor: Maggie Stiefvater
Verlag: Löwe Script 5
Veröffentlichung: 13. März 2017
Preis: HC 19,95 €

Klappentext

Eine beängstigende Dunkelheit hat sich über die Ley-Linien gelegt und droht, den magischen Wald Cabeswater für immer zu zerstören. Für Blue und die Raven Boys beginnt damit ein Wettlauf gegen die Zeit auf der Suche nach dem Grab des sagenumwobenen Königs Glendower. Denn wenn sie es nicht finden, wird Blues Kuss für Gansey tödlich sein. Und dieser Kuss wird für beide immer unausweichlicher ...




Titel: Morgen lieb ich dich für immer
Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: cbt 
Veröffentlichung: 13. März 2017
Preis: TB 12,99 €

Klappentext

Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt …




Titel: Die Prophezeiung der Hawkweed
Autor: Irena Brignull
Verlag: Sauerländer
Veröffentlichung: 16. März 2017
Preis: HC 17,99 €

Klappentext

Zwei Mädchen. Zwei Welten. Eine Prophezeiung
Ember und Poppy kommen in derselben finsteren Gewitternacht in weit voneinander entfernten Teilen des Landes zur Welt. Durch einen mächtigen Fluch werden sie noch in der Sekunde ihrer Geburt vertauscht. So wächst das Mädchen Ember in einem Clan von Hexen auf. Und Poppy, die Hexe, in einer Kleinstadt in England.
Doch Poppy fliegt von jeder Schule, weil ihr dauernd seltsame Dinge passieren: Wenn sie wütend wird, zerspringen in ihrer Nähe Fensterscheiben oder Dinge fliegen durch den Raum. Ihre Mitschüler halten sie für einen Freak, und Poppys einzige Freunde sind die Katzen. Nur draußen vor der Stadt fühlt sie sich wirklich frei. 
Ember hingegen hat keine Ahnung, wie man die Kräfte der Natur heraufbeschwört oder einen Zauber ausspricht, und für das Leben im Wald bei den Frauen des Hexen-Clans ist sie zu zart und verletzlich.

Immer und überall spüren die beiden, dass sie anders sind und nicht dazugehören. Doch von der uralten Prophezeiung, die ihr Schicksal bestimmt, ahnen sie nichts. Erst als sie sich eines Tages gegenüberstehen, wissen sie, dass es einen Ort geben muss, an dem sie glücklich sind. Und dass es höchste Zeit ist, für dieses Glück zu kämpfen. Denn in irgendeiner Stadt im Süden ist Embers leibliche Mum gerade dabei, den Verstand zu verlieren. Und in den Wäldern im Norden formieren sich die Hexenclans für die letzte Schlacht um den Thron.

Und auf was freut Ihr euch so ? :-)

Alex.