Rezension Lying Game ~ Und raus bist Du - Sara Shepard







Autor: Sara Shepard
Seitenanzahl: 317 Seiten
Verlag: Cbt Verlag
Rezensionsexemplar: -
Veröffentlichung: 01.04.2016
Preis TB: 8,99 €










Kurz vor ihrem 18. Geburtstag macht Emma via Facebook eine überraschende Entdeckung: Sie hat eine eineiige Zwillingsschwester! Doch noch bevor sie Sutton treffen kann, erhält sie die mysteriöse Nachricht, dass ihre Schwester tot ist – und sie ihre Rolle übernehmen soll. Der Beginn eines gefährlichen Lügen-Spiels: Aus Emma wird Sutton, um herauszufinden, was wirklich geschehen ist. Dabei übernimmt sie nicht nur Suttons Leben als makelloses Upperclass- Girl, die teuflischen Glamour-Freundinnen und Boyfriend Garret – sondern gerät auch in tödliche Gefahr. Denn nur der Mörder weiß, dass Emma nicht Sutton ist ...


Emma, die seit dem verschwinden ihrer Mutter in verschiedenen Pflegefamilien aufgewachsen. Und erfährt durch ein bizarres Video, dass sie anscheinend eine Zwillingsschwester hat. Durch Nachforschungen auf Facebook bestätigt sich ihr verdacht und sie will sich sofort mit ihrer Schwester treffen.Als ihre Zwillingsschwester, aber nicht am vereinbarten Treffpunkt auftaucht gerät Emma in einen Strudel aus Lügen. Sie erhält eine Nachricht, dass Sutton tot sei und sie mitspielen soll oder sie wäre als nächstes dran. Emma will herausfinden was mit Sutton passiert ist und wer sie umgebracht hat und dabei geraten nicht nur ihre Freundinnen in ihren Verdacht.

Die Geschichte wird aus der Sicht von Emmas toter Schwester Sutton erzählt. Sutton sieht Emma, aber sie kann nicht in das Geschehen eingreifen. Sie selbst hat keine Erinnerungen mehr an ihren Mord. Erst nach und nach kommen bei ihr die Erinnerungen zurück. Sie will Emma immer wieder warnen, aber Emma kann sie ja nicht hören.

Emma nimmt das ganze am Anfang nicht ganz ernst. Sie will nicht Sutton's Platz einnehmen und sie meint nachdem sie einiges von ihrer Zwillingsschwester erfahren hat, dass Sutton sie nur verarschen will. Nach und nach wird ihr klar in was für einer Gefahr auch sie schwebt.


Das Buch ist sehr flüßig und einfach geschrieben, sodass man schnell durchkommt. Die Geschichte ist so spannend, das ich mir den zweiten Teil holen muss! Man ist völlig drin in der Geschichte, dass man garnich aufhören kann zu lesen.

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Punkten








Hinterlass ein Kommentar