Hallo ihr ♥
heute möchte ich für ein dieses Buch rezensieren und ich hoffe meine Rezension gefällt euch. :-)


Titel: Dein Leuchten
Autor: Jay Asher 
Genre: Liebesroman, Jugendbuch
Verlag: cbt Verlag
Seiten: 320
Format: Broschiert
Preis: 14,99 (Broschiert), 9,99 € (E-Book)
Reihe: nein 

Vielen dank an den cbt Verlag und das Bloggerportal für das Verfügungstellung des Rezensionsexemplares !









Jedes Jahr zu Weihnachten reist Sierra mit ihren Eltern nach Kalifornien, um dort auf der Familienplantage Weihnachtsbäume zu verkaufen. Doch diesmal wird Sierras Welt auf den Kopf gestellt. Sierra verliebt sich – das erste Mal, unsterblich und mit aller Macht. In Caleb, den Jungen mit den Grübchen, der Weihnachtsbäume verschenkt und eine dunkle Vergangenheit verbirgt, denn Caleb soll seine Schwester angegriffen haben. In seiner Heimatstadt ist er deshalb ein Außenseiter. Sierras Eltern, ihre Freunde, alle warnen sie davor, sich auf ihn einzulassen. Doch Sierra kann nicht glauben, dass Caleb gefährlich ist, und riskiert alles, um ihre große Liebe zu gewinnen..

Für mich war es das erste Buch von Jay Asher, welches ich gelesen habe. Und es hat mich direkt gepackt und wenn man sich das Cover anschaut verliebt man sich in das Buch.
Das Buch war zwar nicht perfekt, aber es war sehr gut. Die Atmosphäre im Buch war sehr schön, sodass man richtig in Weihnachtsstimmung war. Die Lovestory war sehr gut beschrieben und fand ich persönlich auch sehr berührend. Nur leider war es auch sehr vorhersehbar was passiert.

Das Buch ist aus der Sicht von Sierra geschrieben, sodass man sie sehr gut kennen lernen konnte.
Die Protagonistin Sierra ist mir von Anfang an sehr sympatisch, da sie mit ihren 17 Jahren ziemlich erwachsen sich benimmt. Es war spannend zu lesen, wie es ist 'zwei Leben zu führen' einmal in Oregon und dann die Weihnachtszeit in Kalifornien.
Der Protagonist Caleb fand ich zu beginn des Buches, sehr merkwürdig und schüchtern, aber dies wendet sich sehr mit der Zeit und wird sehr süß und sympathisch.


Das Setting war echt wunderschön und bezaubernd. 


Ein Buch welches jemanden sehr schön in Weihnachtsstimmung bringt mit einer tollen Liebesgeschichte für zwischendurch. Durch die Vorhersehbarkeit an manchen Stellen bekommt das Buch von mir 4 von 5 Sternen.  


Alex


3 Kommentare

  1. Das Buch klingt unheimlich interessant, muss ich unbedingt lesen und dein Blog ist echt schön!:)

    Liebe Grüße Lydia
    http://lydiaskleinebuecherwelt.blogspot.de/ (wenn du magst kannst du auch mal gern vorbeischauen)

    AntwortenLöschen
  2. Super schönen Blog hast du, bin dir gleich mal gefolgt :)
    Hab auch erst heute meine Rezension zu "Dein Leuchten" hochgeladen, hihi.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe das Buch etwas anders empfunden, finde deine Rezension allerdings durchaus gelungen. Es ist immer wieder interessant Bücher einmal von einer anderen Warte aus zu betrachten.
    Meine Rezi findest du hier: https://buecherfieber.blogspot.de/2016/12/dein-leuchten-jay-asher.html

    AntwortenLöschen